Hinweis: Aufgrund von geplanten Wartungsarbeiten werden die Web-Auftritte der TU Dortmund am 17. April 2024, zwischen 18:00 und 20:00 Uhr mehrmals für kurze Zeit nicht erreichbar sein.
Wir bitten dadurch entstandene Unannehmlichkeiten zu entschuldigen und bedanken uns für Ihr Verständnis.
Zum Inhalt

Verleihung des Lehrinnovations-Award 2022/2023

Die studentischen Vertreter*innen der Kommission zur Verbesserung der Qualität in der Lehre haben die Preisträger*innen des Lehrinnovations-Awards 2022/2023 in den Kategorien „Praxisnähe“, „Internationalisierung und „E-Learning“ bekannt gegeben. Ausgezeichnet wurden:

im Bereich Praxisnähe: Prof. Dr. Tessa Flatten, Désirée Martinez-Schroeder und Dominik Schmelter für die Masterveranstaltung „Design Thinking“. Das Lehrkonzept der sehr praxisorientierten Veranstaltung überzeugt durch innovative Methoden und eine individuelle Betreuung; Beides fördert die Zusammenarbeit der Studierenden hervorragend.
im Bereich Internationalisierung: Prof. Dr. Steffen Strese und Michael Rammert für die Bachelorveranstaltung „Innovation and Growth Management“. Austauschstudierende werden explizit in die praxisnahe und um Gastvorträge erweiterte Veranstaltung eingebunden und die Lerninhalte sehr einprägsam vermittelt.
im Bereich E-Learning: Prof. Dr. Andreas Hoffjan und Simon Wahrstötter für die Bachelorveranstaltung „Kostenrechnung und Controlling“. Das kompetitive Konzept der KoCo-App motiviert die Studierenden zur frühzeitigen Prüfungs­vor­be­reitung; daraus resultierende Fragen werden in einer Sprechstunde ausführlich beantwortet.

Die Fa­kul­tät gratuliert den Preisträger*innen sehr herzlich und fordert alle Fakultätsangehörigen auf, die QVM-Kom­mis­sion auf geeignete Lehr­ver­an­stal­tun­gen für den Lehrinnovations-Award 2023/2024 aufmerksam zu ma­chen. Vorschläge bzw. Be­wer­bun­gen sind per E-Mail an den Vorsitzenden der QVM-Kom­mis­sion zu richten.