Zum Inhalt

Informationen zu Prüfungen

Gegen Ende des Semesters naht die Prüfungsphase - Klausur­termine werden bekanntgegeben und auch in Ihren Seminaren stehen Präsentationen und Abgaben an. Darüber hinaus wird es auch Zeit, die Rückkehr an Ihre Heimatuniversität vorzubereiten, falls Sie kein weiteres Semester an der TU Dortmund bleiben.  Wichtige Informationen zu Prüfungen haben wir Ihnen auf dieser Seite zusammengestellt.

Prüfungstermine und -orte

Die Fakultät Wirtschaftswissenschaften bietet Prüfungen in zwei Zeiträumen an. Die Haupttermine liegen in der ersten Prüfungsphase, die in den ersten drei Wochen nach Ende der Vor­lesungs­zeit liegen. Der zweite Prüfungs­zeit­raum liegt in den letzten Wochen des Semesters sowie der ersten Woche des neuen Semesters.

Die genauen Prüfungstermine werden gegen Mitte des Semesters auf den Seiten der Geschäftsstelle für Prüfungsangelegenheiten veröffentlicht. Ort und Uhrzeit der einzelnen Prüfungen werden gegen Ende des Semesters, spätestens jedoch zwei Wochen vor dem Termin, bekannt gegeben.

Anmeldungen zu Prüfungen

Wie Sie sich zu Prüfungen anmelden, hängt von den Lehrveranstaltungen ab, die Sie belegen:

Schriftliche und mündliche Prüfungen der Fakultät Wirtschaftswissenschaften

Für diese Prüfungen können Sie sich über die Erasmus-Koordination der Fakultät anmelden, in dem Sie das Online-Formular für Prüfungsanmeldungen nutzen. Sie können sich als Austauschstudierende(r) nicht über das BOSS-System anmelden. Bei mündlichen Prüfungen sollten Sie darüber hinaus den Dozenten/ die Dozentin kontaktieren um den genauen Termin zu vereinbaren.

Deadline

Die Anmeldungen zu schriftlichen Prüfungen müssen spätestens drei Wochen vor der Prüfung erfolgen, um gültig zu sein. Sollten Sie diesen Zeitraum verpasst haben, kann eine erfolgreiche Anmeldung nicht mehr garantiert werden.

Bei mündlichen Prüfungen sollte die Anmeldung hierbei spätestens drei Wochen vor Ende der Vor­lesungs­zeit erfolgen.

Prüfungen Wirtschaftswissenschaften

Jetzt für Prüfung anmelden!

© Aliona Kardash​/​TU Dortmund

Andere Prüfungen

  • Präsentationen und schriftliche Arbeiten in Seminaren und in manchen Vorlesungen: Sie werden von den Dozent*innen über das Vorgehen und die Termine informiert.
  • Prüfungen für Kurse, die von anderen Fachbereichen oder an der Ruhr-Universität Bochum oder Universität Duisburg-Essen angeboten werden: Bitte wenden Sie sich an Ihre Dozent*innen, um zu fragen, wie Sie sich für die Prüfung anmelden.

Abmelden von Prüfungen

Wenn Sie eine Prüfung, für die Sie sich angemeldet haben, doch nicht antreten möchten, sollten Sie sich davon abmelden. Dies ist ohne Angabe von Gründen bis zum Tag vor einer schriftlichen Prüfung und eine Woche vor einer mündlichen Prüfung möglich

Dazu senden Sie einfach eine E-Mail an die Erasmus-Koordination der Fakultät . In der E-Mail sollten Sie Ihren Namen, Ihre Matrikelnummer und die Prüfung, für die Sie sich abmelden möchten, angeben.

Wenn Sie sich für eine Prüfung an einer anderen Fakultät oder Universität abmelden möchten, schreiben Sie direkt den oder die jeweilige/n Dozenten/Dozentin an.

Prüfungsergebnisse

Die Prüfungsergebnisse der schriftlichen Prüfungen werden an die Erasmus-Koordination der Fakultät geschickt und von dort dann an die Studierenden. Sie erhalten Ihre Prüfungsergebnisse also per Email. Bei Ergebnissen von mündlichen Prüfungen, aus Seminaren oder Prüfungen anderer Fakultäten wird in der Regel ähnlich verfahren.

Wenn Sie Ihr Austauschsemester an der Fakultät Wirtschaftswissenschaften absolvieren, werden Ihre Ergebnisse direkt in Ihr Transcript of Records übertragen. Wenn Sie von einer anderen Fakultät kommen, werden Ihre Ergebnisse an die Erasmus-Koordination der jeweiligen Fakultät weitergeleitet.

Foto: Frau sieht auf Bildschirm ihres Laptop, kaut nervös an Bleistift. © JESHOOTS.COM​/​ Unsplash

FAQs zu Prüfungen

Die Fakultät Wirtschaftswissenschaften bietet Prüfungen in zwei Zeiträumen an. Die Haupttermine liegen in der ersten Prüfungsphase, die in den ersten drei Wochen nach Ende der Vor­lesungs­zeit liegen. Der zweite Prüfungs­zeit­raum liegt in den letzten Wochen des Semesters sowie der ersten Woche des neuen Semesters.

Es ist zu beachten, dass Prüfungen, die am 01.04. bzw. 01.10. oder später statt­finden, bereits dem neuen Se­mes­ter zugerechnet wer­den. Dies bedeutet, dass Studierende auch für dieses Semester eingeschrieben sein müssen.

Die Prüfungstermine für die erste und zweite Prüfungsphase (Haupt- und Nachtermin) finden Sie auf unseren Webseiten. Die Prüfungstermine werden in der Regel einige Wochen vor der jeweiligen Prüfungsphase veröffentlicht. Die genauen Zeiten werden dann auf der gleichen Seite veröffentlicht.

Bitte wenden Sie sich an den/ die Dozent*in Ihres Sprachkurses.

Ja, das ist möglich. Wenn Sie die Prüfung im Nachtermin bestehen, wird diese Note für den betreffenden Kurs in Ihr Transcript of Records eingetragen.