Zum Inhalt

Dekanat

Das Dekanat ist das strategische Leitungsorgan der Fakultät und wird vom Fakultätsrat für eine Amtszeit von vier Jahren gewählt.

Professor Dr. Andreas Liening (Dekan)

Univ.-Prof. Dr. habil. Andreas Liening, Jahrgang 1961, studierte Mathe­matik und Sozial­wissen­schaften mit dem Schwerpunkt Wirtschaftswissenschaft an der Westfälischen Wilhelms-Uni­ver­si­tät Münster, wo er nach dem Staatsexamen 1988 mit summa cum laude 1991 promovierte und 1997 habilitierte. Von 1988 bis 1993 war er als Gründungs- und Wissen­schafts­con­sul­tant bei der Wisoco GmbH und in diesem Zusammenhang auch in den neuen Bundesländern sowie im Kontext von Weiterbildungen für osteuropäische, insbesondere russische Führungskräfte tätig.

Nach seiner wis­sen­schaft­lichen Tätigkeit an der Uni­ver­si­tät Münster wechselte Liening 1997 zur Fachhochschule Köln, wo er u. a. als Direktor des „Institute for Distance Learning and Further Education“ tätig war und überdies den Campus Gummersbach als Sprecher und Dekan leitete.

Seit 2003 forscht und lehrt er an der TU Dort­mund, wo er nach mehreren „Rufen“ seit 2013 den Lehrstuhl „Entre­preneur­ship und Ökonomische Bildung“ inne hat. Als ausgewiesener Experte auf diesem Gebiet nimmt er zahlreiche Beratungsaufträge für staatliche Organisationen und Un­ter­neh­men wahr. Seit 2006 trägt er Ver­ant­wor­tung im Dekanat der Fakultät Wirtschafts­wissen­schaften, die er seit 2012 als Dekan leitet.

Gemeinsam mit dem Kanzler der TU ist er seit 2017 Vorstand des im selben Jahr gegründeten universitätsweiten „Centrum für Entre­preneur­ship und Transfer“ (CET), das vom Land NRW in 2019 als „Excellence Startup Centre.NRW“ aus­ge­zeich­net wurde. Er ist Kuratoriumsmitglied der von ihm mitgegründeten „Startup Stiftung“, die es sich zum Ziel gesetzt hat, Grün­dungs­inte­res­sier­te der TU zu unterstützen. Prof. Liening ist Autor zahlreicher nationaler und internationaler Fachbeiträge sowie Bücher zum Entre­preneur­ship und zur Ökonomischen Bildung, u. a. Herausgeber der Reihe „Komplexität und Entre­preneur­ship" im Springer Verlag.

E-Mail senden

Professor Dr. Andreas Hoffjan (Prodekan Inter­natio­nales)

Prof. Dr. Andreas Hoffjan ist seit 2007 Inhaber des Lehrstuhls Unter­nehmens­rechnung und Controlling an der TU Dort­mund. Er wurde 1997 an der Uni Düsseldorf zum Dr. rer. pol. promoviert und 2005 an der Uni­ver­si­tät Münster im Fach Betriebs­wirt­schafts­lehre habilitiert. Er hat mehrere Jahre im Ausland geforscht, an der Peking University (China), an der University of Illinois at Urbana-Champaign (USA), an der University of Manitoba in Winnipeg (Kanada) und als Assoicate Professor an der HEC Paris.

Seit 2011 ist er Wissenschaftlicher Direktor des IWW Zentrum Wasser. Prof. Hoffjan ist Mit-Herausgeber der Zeitschrift für Controlling und des Leitkommentars zum öf­fent­lichen Preisrecht Ebisch/Gottschalk.

Seit 2014 ist Prof. Hoffjan Prodekan Inter­natio­nales der Fakultät Wirtschafts­wissen­schaften.

E-Mail senden

Akademischer Direktor Dr. André Jungen (Studiendekan)

Dr. André Jungen ist seit dem 1. März 2004 Studiendekan der Fakultät Wirtschafts­wissen­schaften.

E-Mail senden

Kalender

Zur Veranstaltungsübersicht

Anfahrt & Lageplan

Der Campus der Technischen Uni­ver­si­tät Dort­mund liegt in der Nähe des Autobahnkreuzes Dort­mund West, wo die Sauerlandlinie A45 den Ruhrschnellweg B1/A40 kreuzt. Die Abfahrt Dort­mund-Eichlinghofen auf der A45 führt zum Campus Süd, die Abfahrt Dort­mund-Dorstfeld auf der A40 zum Campus-Nord. An beiden Ausfahrten ist die Uni­ver­si­tät ausgeschildert.

Direkt auf dem Campus Nord befindet sich die S-Bahn-Station „Dort­mund Uni­ver­si­tät“. Von dort fährt die S-Bahn-Linie S1 im 20- oder 30-Minuten-Takt zum Hauptbahnhof Dort­mund und in der Gegenrichtung zum Hauptbahnhof Düsseldorf über Bochum, Essen und Duisburg. Außerdem ist die Uni­ver­si­tät mit den Buslinien 445, 447 und 462 zu erreichen. Eine Fahrplanauskunft findet sich auf der Homepage des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr, außerdem bieten die DSW21 einen interaktiven Liniennetzplan an.
 

Zu den Wahrzeichen der TU Dort­mund gehört die H-Bahn. Linie 1 verkehrt im 10-Minuten-Takt zwischen Dort­mund Eichlinghofen und dem Technologiezentrum über Campus Süd und Dort­mund Uni­ver­si­tät S, Linie 2 pendelt im 5-Minuten-Takt zwischen Campus Nord und Campus Süd. Diese Strecke legt sie in zwei Minuten zurück.

Vom Flughafen Dort­mund aus gelangt man mit dem AirportExpress innerhalb von gut 20 Minuten zum Dort­mun­der Hauptbahnhof und von dort mit der S-Bahn zur Uni­ver­si­tät. Ein größeres Angebot an inter­natio­nalen Flugverbindungen bietet der etwa 60 Kilometer entfernte Flughafen Düsseldorf, der direkt mit der S-Bahn vom Bahnhof der Uni­ver­si­tät zu erreichen ist.

Die Ein­rich­tun­gen der Technischen Uni­ver­si­tät Dort­mund verteilen sich auf den größeren Campus Nord und den kleineren Campus Süd. Zudem befinden sich einige Bereiche der Hoch­schu­le im angrenzenden Technologiepark. Genauere Informationen können Sie den Lageplänen entnehmen.