Zum Inhalt
Willkommen an der Fa­kul­tät Wirtschafts­wissen­schaften!

Erasmus+ Incomings

Jedes Jahr begrüßen wir Stu­die­ren­de von über 20 Part­ner­u­ni­ver­si­tä­ten aus ganz Europa, die im Rah­men des Erasmus+ Pro­gramms für ein oder zwei Se­mes­ter bei uns stu­die­ren. Den Stu­die­ren­den stehen dabei Kurse aus unserem Ba­che­lor- und Master­studien­gang offen, von denen viele in englischer Spra­che an­ge­bo­ten wer­den. Dabei decken ins­ge­samt sechsundzwanzig Professuren ein breites Spektrum an The­men und aktuellen Fragestellungen der Betriebs- und Volks­wirt­schafts­lehre ab. Un­se­re Fa­kul­tät strebt eine enge Verknüpfung zwischen Praxis und the­o­re­tisch­en Lehrinhalten an, die unsere Stu­die­ren­den auf Führungsaufgaben auf nationaler und in­ter­na­ti­o­na­ler Ebene vorbereitet. Mehr über unsere Stu­di­en­gän­ge erfahren Sie hier.

An der TU Dort­mund stu­die­ren mehr als 30.000 Stu­die­ren­de, und über 300 Professor*innen lehren an ins­ge­samt 17 Fa­kul­tä­ten. Von besonderem In­te­res­se­ für Erasmus-Stu­die­ren­de ist sicherlich auch die Uni­ver­si­täts­allianz Ruhr, zu der sich die TU mit der Ruhr-Uni­ver­si­tät Bochum und der Uni­ver­si­tät Duis­burg-Essen zu­sam­men­ge­schlos­sen hat. Mehr über die Uni­ver­si­tät erfahren Sie hier.

Das Referat Inter­natio­nales hilft Ihnen gerne bei allen organisatorischen Fragen rund um Ihren Aufenthalt an der TU Dort­mund. Hier finden Sie In­for­ma­ti­onen zum Be­wer­bungs­ver­fah­ren, zu Wohnheimen und Sprachkursen, aber auch zu den vie­len Highlights, die Ihnen die TU Dort­mund und Dort­mund bieten kön­nen. Außerdem finden Sie hier sehr nützliche Checklisten, die Ihnen bei der Organisation Ihres Aufenthaltes helfen.

Referat Inter­natio­nales

An der Fa­kul­tät Wirtschafts­wissen­schaften möchten wir Sie bei der aka­de­mischen Gestaltung Ihres Austauschsemesters un­ter­stüt­zen. Unter den folgenden Links finden Sie In­for­ma­ti­onen, die Ihnen bei der Planung Ihres Semesters, wäh­rend Ihres Aufenthaltes und bei der Rückkehr an Ihre Hei­mat­uni­ver­si­tät behilflich sein kön­nen.

  • Vor dem Aufenthalt - hier finden Sie In­for­ma­ti­onen über die angebotenen Kurse und worauf Sie bei der Erstellung Ihres Learn­ing Agreements achten sollten.
  • Während des Aufenthalts - unser Fachbereich bietet ein Buddy-System an, bei dem einige unserer Stu­die­ren­den Sie hier in Dort­mund willkommen heißen und Ihnen bei Ihrem Aufenthalt helfen. Hier kön­nen Sie auch mehr da­rü­ber erfahren, wie Sie Ihren Stun­den­plan zusammenstellen kön­nen.
  • Gegen Ende des Aufenthalts - hier bieten wir Ihnen In­for­ma­ti­onen zu Prüfungen und zu den Unterlagen, die Sie nach dem Aus­lands­auf­ent­halt benötigen wer­den.

Kalender

Zur Veranstaltungsübersicht

Anfahrt & Lageplan

Der Cam­pus der Technischen Uni­ver­si­tät Dort­mund liegt in der Nähe des Autobahnkreuzes Dort­mund West, wo die Sauerlandlinie A45 den Ruhrschnellweg B1/A40 kreuzt. Die Abfahrt Dort­mund-Eichlinghofen auf der A45 führt zum Cam­pus Süd, die Abfahrt Dort­mund-Dorstfeld auf der A40 zum Cam­pus-Nord. An beiden Ausfahrten ist die Uni­ver­si­tät ausgeschildert.

Um mit dem Auto vom Cam­pus Nord zum Cam­pus Süd zu gelangen, besteht die Ver­bin­dung über den Vo­gel­pothsweg / die Baroper Straße. Wir empfehlen Ihnen, Ihr Auto auf ei­nem der Parkplätze des Cam­pus Nord abzustellen und die H-Bahn (hängende Einschienenbahn) zu nut­zen, die die beiden Stand­or­te bequem ver­bin­det.

Direkt unter dem Cam­pus Nord befindet sich die S-Bahn-Station „Dort­mund Uni­ver­si­tät“. Von dort fährt die S-Bahn-Linie S1 im 20- oder 30-Minuten-Takt zum Hauptbahnhof Dort­mund und in der Gegenrichtung zum Hauptbahnhof Düsseldorf über Bochum, Essen und Duis­burg. Außerdem ist die Uni­ver­si­tät mit den Buslinien 445, 447 und 462 zu erreichen. Eine Fahrplanauskunft findet sich auf der Homepage des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr, au­ßer­dem bieten die DSW21 einen interaktiven Liniennetzplan an.
 

Zu den Wahrzeichen der TU Dort­mund gehört die H-Bahn. Linie 1 verkehrt im 10-Minuten-Takt zwischen Dort­mund Eichlinghofen und dem Technologiezentrum über Cam­pus Süd und Dort­mund Uni­ver­si­tät S, Linie 2 pendelt im 5-Minuten-Takt zwischen Cam­pus Nord und Cam­pus Süd. Diese Strecke legt sie in zwei Minuten zu­rück.

Vom Flughafen Dort­mund aus gelangt man mit dem AirportExpress innerhalb von gut 20 Minuten zum Dort­mun­der Hauptbahnhof und von dort mit der S-Bahn zur Uni­ver­si­tät. Ein größeres Angebot an inter­natio­nalen Flugverbindungen bietet der etwa 60 Ki­lo­me­ter entfernte Flughafen Düsseldorf, der direkt mit der S-Bahn vom Bahnhof der Uni­ver­si­tät zu erreichen ist.

Die Ein­rich­tun­gen der Technischen Uni­ver­si­tät Dort­mund verteilen sich auf den größeren Cam­pus Nord und den kleineren Cam­pus Süd. Zu­dem befinden sich einige Bereiche der Hoch­schu­le im angrenzenden Technologiepark.

Straßennavigation von und zur Technischen Uni­ver­si­tät Dort­mund:

OpenStreetMap Routing Machine

Das Dokument bzw. die Grafik stellen sehr vereinfacht die Autobahnen und Bundesstraßen rund um die Technische Uni­ver­si­tät Dort­mund dar:

Umgebungskarte (PDF)

Umgebungskarte (Grafik)

Die Onlinekarte un­ter­stützt beim Auffinden von und Navigieren zwischen Ein­rich­tun­gen und Gebäuden auf dem Cam­pus:

Interaktive Campuskarte

Dieses Dokument enthält einen einfachen Campus­plan in deutsch und englisch:

Campus­plan (PDF)