Zum Inhalt

Let's go! On y va! Mennään! Andiamo! Haydi gidelim! Auf geht's!

© Glenn​/​unsplash
Rucksack, Laptop und offenes Notizbuch auf Holz © Matt Ragland​/​unsplash
Foto von drei jungen Menschen von hinten, Arme in der Luft, Freunde © Simon Maage​/​Unsplash

Stu­die­ren­den an der Fa­kul­tät Wirtschafts­wissen­schaften stehen viele Mög­lich­keiten offen, im Stu­di­um interkulturelle Er­fah­run­gen zu ma­chen und für einige Zeit ins Ausland zu gehen. Warum das Stu­di­um dafür so gut geeignet ist? Wir haben Ihnen einige der wichtigsten Gründe hier zu­sam­men­ge­fasst:

Persönliche Ent­wick­lung

Ob Stu­di­um oder Praktikum, Aus­lands­erfahrungen fördern Eigenständigkeit sowie Selbstorganisation und -vertrauen. Sprach­kennt­nisse wer­den vertieft und neue Per­spek­tiven ge­won­nen. Nicht zuletzt wird auch die eigene interkulturelle Kom­pe­tenz ge­för­dert und der Auf­bau internationaler Netzwerke er­mög­licht.

Der richtige Zeitpunkt

Ob Sie nun im Ausland stu­die­ren möchten oder ein in­ter­na­ti­o­na­les Praktikum ab­sol­vie­ren, wäh­rend des Stu­di­ums gibt es viele Mög­lich­keiten, organisatorisch und fi­nan­zi­ell un­ter­stützt zu wer­den. Das Re­fe­rat Inter­natio­nales berät Sie zu Ihren Optionen, die Fa­kul­tät un­ter­stützt sie bei der Nutzung des Erasmus+ Pro­gramms.

Ein Plus im Lebenslauf

Aus­lands­aufent­halte kön­nen ein interessanter Pluspunkt bei Be­wer­bun­gen sein. Sie kön­nen Ihre Aus­lands­aufent­halte auch mit dem Zer­ti­fi­kat "Inter­natio­nales Stu­di­um" kombinieren. Vor allem wenn Sie später gerne für multinationale Konzerne ar­bei­ten möchten, bieten Aus­lands­semester und -praktika einen Vorteil.


Mehr In­for­ma­tio­nen zum Erasmus+ Pro­gramm der Fa­kul­tät und zu Aus­lands­auf­ent­halten allgemein finden Sie hier:

Kalender

Zur Veranstaltungsübersicht

Anfahrt & Lageplan

Der Cam­pus der Technischen Uni­ver­si­tät Dort­mund liegt in der Nähe des Autobahnkreuzes Dort­mund West, wo die Sauerlandlinie A45 den Ruhrschnellweg B1/A40 kreuzt. Die Abfahrt Dort­mund-Eichlinghofen auf der A45 führt zum Cam­pus Süd, die Abfahrt Dort­mund-Dorstfeld auf der A40 zum Cam­pus-Nord. An beiden Ausfahrten ist die Uni­ver­si­tät ausgeschildert.

Um mit dem Auto vom Cam­pus Nord zum Cam­pus Süd zu gelangen, besteht die Ver­bin­dung über den Vo­gel­pothsweg / die Baroper Straße. Wir empfehlen Ihnen, Ihr Auto auf ei­nem der Parkplätze des Cam­pus Nord abzustellen und die H-Bahn (hängende Einschienenbahn) zu nut­zen, die die beiden Stand­or­te bequem ver­bin­det.

Direkt unter dem Cam­pus Nord be­fin­det sich die S-Bahn-Station „Dort­mund Uni­ver­si­tät“. Von dort fährt die S-Bahn-Linie S1 im 20- oder 30-Minuten-Takt zum Hauptbahnhof Dort­mund und in der Gegenrichtung zum Hauptbahnhof Düsseldorf über Bo­chum, Essen und Duis­burg. Außerdem ist die Uni­ver­si­tät mit den Buslinien 445, 447 und 462 zu er­rei­chen. Eine Fahrplanauskunft findet sich auf der Homepage des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr, au­ßer­dem bieten die DSW21 einen interaktiven Liniennetzplan an.
 

Zu den Wahrzeichen der TU Dort­mund gehört die H-Bahn. Linie 1 verkehrt im 10-Minuten-Takt zwi­schen Dort­mund Eichlinghofen und dem Technologiezentrum über Cam­pus Süd und Dort­mund Uni­ver­si­tät S, Linie 2 pendelt im 5-Minuten-Takt zwi­schen Cam­pus Nord und Cam­pus Süd. Diese Stre­cke legt sie in zwei Minuten zu­rück.

Vom Flughafen Dort­mund aus ge­lan­gt man mit dem AirportExpress innerhalb von gut 20 Minuten zum Dort­mun­der Hauptbahnhof und von dort mit der S-Bahn zur Uni­ver­si­tät. Ein größeres Angebot an inter­natio­nalen Flugverbindungen bietet der etwa 60 Ki­lo­me­ter entfernte Flughafen Düsseldorf, der direkt mit der S-Bahn vom Bahnhof der Uni­ver­si­tät zu er­rei­chen ist.

Die Ein­rich­tun­gen der Technischen Uni­ver­si­tät Dort­mund verteilen sich auf den größeren Cam­pus Nord und den kleineren Cam­pus Süd. Zu­dem befinden sich einige Bereiche der Hoch­schu­le im angrenzenden Technologiepark.

Straßennavigation von und zur Technischen Uni­ver­si­tät Dort­mund:

OpenStreetMap Routing Machine

Das Dokument bzw. die Grafik stellen sehr vereinfacht die Autobahnen und Bundesstraßen rund um die Technische Uni­ver­si­tät Dort­mund dar:

Umgebungskarte (PDF)

Umgebungskarte (Grafik)

Die Onlinekarte un­ter­stützt beim Auffinden von und Navigieren zwi­schen Ein­rich­tun­gen und Gebäuden auf dem Cam­pus:

Interaktive Campuskarte

Dieses Dokument enthält einen einfachen Campus­plan in deutsch und englisch:

Campus­plan (PDF)