Zum Inhalt

Rund um WiWi-Fit

Mit den folgenden Informationen möchten wir Ihnen einen Überblick über das Pro­gramm „WiWi-Fit“ inkl. Bonusheft geben, welches aus­schließ­lich für die Studierenden im Bachelor of Science Wirtschafts­wissen­schaften (BPO 2019) Gültigkeit hat.

Warum?

  • WiWi-Fit soll Sie bei der Entscheidung für den richtigen Studiengang unterstützen und den Einstieg in das Studium erleichtern
Zwei Studentinnen sitzen vor einem Laptop. © Aliona Kardash​/​TU Dort­mund
  • Sie lernen Hoch­schu­le und Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner kennen
  • Sie können Prüfungsordnung, Modulhandbuch, Vorlesungsverzeichnis und Co. verstehen und anwenden
  • Sie lernen Studieren (Selbstmanagement, Stressmanagement)

Wie?

  • Durch den Besuch der vordefinierten Veranstaltungsangebote erhalten Sie einen Stempel in Ihrem Bonusheft
  • Im Falle des Antrags auf eine einmalige 3. Wiederholung (4. Versuch) einer einzigen Prüfungsleistung gemäß §16 Absatz 1 Satz 2 BPO 2019 ist dem Antrag das Bonusheft mit in der Regel 7 Punkten beizulegen.
  • beim Erwerb von mindestens 12 Punkten
    • können Sie auf Ihren Wunsch eine Bescheinigung für außerordentliches Engagement im Studium erhalten
    • werden Sie für das Deutsch­land-Sti­pen­dium, bei ansonsten gleichen Voraus­setz­ungen, bevorzugt

Veranstaltungsangebote

Sie erhalten jeweils einen Punkt, in Ausnahmefällen auch mehrere Punkte, für die Teilnahme an vordefinierten Veranstaltungsangeboten. Beispiele:

Vor dem Studium:

  • Nachweis über die Durchführung des Studichecks für den Studiengang Wirtschafts­wissen­schaften des Landes NRW
  • Teilnahme am fakultätseigenen Online Self-Assessment (ab Win­ter­semester 2020/2021)
  • Teilnahme an mindestens einer Veranstaltung der Reihe Von Anfang an richtig
  • Teilnahme am Vorkurs Mathe­matik
  • Teilnahme an der O-Phase der Fakultät Wirtschafts­wissen­schaften

In der Stu­dien­ein­gangs­pha­se:

Im weiteren Studienverlauf:

  • Teilnahme an sonstigen Informationsveranstaltungen für den Bachelor­studien­gang Wirtschafts­wissen­schaften (z.B. Wahl der Vertiefungen im Bachelorstudium)
  • Teilnahme an Befragungen seitens der Fakultät Wirtschafts­wissen­schaften (nicht Evaluationen!)
  • Tätigkeit als Studentische Hilfskraft oder Tutor/in
  • Aktives Teammitglied im Fachschaftsrat der Fakultät Wirtschafts­wissen­schaften (2 Punkte)

Nachweis über die Teilnahme an den Veranstaltungsangeboten

  • Der Nachweis erfolgt durch das Bonusheft
  • Bei Veranstaltungsangeboten, die eine mehrfache Teilnahme erfordern oder an einer zentralen Stelle stattfinden, erhalten Sie eine Teilnahmebescheinigung. Bitte reichen Sie diese bei Lüdmila Riesen ein, um einen Stempel in Ihrem Bonusheft zu erhalten. Dabei sind stets das WiWi-Fit Bonusheft und der Studierendenausweis vorzulegen.
  • Sie sind für die sorgfältige Aufbewahrung des Bonushefts verantwortlich. Die Fakultät Wirtschafts­wissen­schaften speichert keine Teilnahmenachweise ab. Bei Verlust gibt es keinen Ersatz.

Bei weiteren Fragen rund um WiWi-Fit wenden Sie sich bitte an Lüdmila Riesen

Kalender

Zur Veranstaltungsübersicht

Anfahrt & Lageplan

Der Campus der Technischen Uni­ver­si­tät Dort­mund liegt in der Nähe des Autobahnkreuzes Dort­mund West, wo die Sauerlandlinie A45 den Ruhrschnellweg B1/A40 kreuzt. Die Abfahrt Dort­mund-Eichlinghofen auf der A45 führt zum Campus Süd, die Abfahrt Dort­mund-Dorstfeld auf der A40 zum Campus-Nord. An beiden Ausfahrten ist die Uni­ver­si­tät ausgeschildert.

Direkt auf dem Campus Nord befindet sich die S-Bahn-Station „Dort­mund Uni­ver­si­tät“. Von dort fährt die S-Bahn-Linie S1 im 20- oder 30-Minuten-Takt zum Hauptbahnhof Dort­mund und in der Gegenrichtung zum Hauptbahnhof Düsseldorf über Bochum, Essen und Duisburg. Außerdem ist die Uni­ver­si­tät mit den Buslinien 445, 447 und 462 zu erreichen. Eine Fahrplanauskunft findet sich auf der Homepage des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr, außerdem bieten die DSW21 einen interaktiven Liniennetzplan an.
 

Zu den Wahrzeichen der TU Dort­mund gehört die H-Bahn. Linie 1 verkehrt im 10-Minuten-Takt zwischen Dort­mund Eichlinghofen und dem Technologiezentrum über Campus Süd und Dort­mund Uni­ver­si­tät S, Linie 2 pendelt im 5-Minuten-Takt zwischen Campus Nord und Campus Süd. Diese Strecke legt sie in zwei Minuten zurück.

Vom Flughafen Dort­mund aus gelangt man mit dem AirportExpress innerhalb von gut 20 Minuten zum Dort­mun­der Hauptbahnhof und von dort mit der S-Bahn zur Uni­ver­si­tät. Ein größeres Angebot an inter­natio­nalen Flugverbindungen bietet der etwa 60 Kilometer entfernte Flughafen Düsseldorf, der direkt mit der S-Bahn vom Bahnhof der Uni­ver­si­tät zu erreichen ist.

Die Ein­rich­tun­gen der Technischen Uni­ver­si­tät Dort­mund verteilen sich auf den größeren Campus Nord und den kleineren Campus Süd. Zudem befinden sich einige Bereiche der Hoch­schu­le im angrenzenden Technologiepark. Genauere Informationen können Sie den Lageplänen entnehmen.