Zum Inhalt

Rund um WiWi-Fit

Mit den folgenden In­for­ma­ti­onen möchten wir Ihnen einen Überblick über das Pro­gramm „WiWi-Fit“ inkl. Bonusheft geben, welches aus­schließ­lich für die Stu­die­ren­den im Bachelor of Science Wirtschafts­wissen­schaften (BPO 2019) Gültigkeit hat.

Warum?

  • WiWi-Fit soll Sie bei der Ent­schei­dung für den richtigen Studiengang unterstützen und den Einstieg in das Studium erleichtern
Zwei Studentinnen sitzen vor einem Laptop. © Aliona Kardash​/​TU Dort­mund
  • Sie lernen Hoch­schu­le und Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner kennen
  • Sie können Prüfungsordnung, Modulhandbuch, Vorlesungsverzeichnis und Co. verstehen und anwenden
  • Sie lernen Studieren (Selbstmanagement, Stressmanagement)

Wie?

  • Durch den Besuch der vordefinierten Veranstaltungsangebote erhalten Sie einen Stempel in Ihrem Bonusheft
  • Im Falle des Antrags auf eine einmalige 3. Wiederholung (4. Versuch) einer einzigen Prüfungsleistung gemäß §16 Absatz 1 Satz 2 BPO 2019 ist dem Antrag das Bonusheft mit in der Regel 7 Punkten beizulegen.
  • beim Erwerb von mindestens 12 Punkten
    • können Sie auf Ihren Wunsch eine Bescheinigung für außerordentliches Engagement im Studium erhalten
    • werden Sie für das Deutsch­land-Sti­pen­dium, bei ansonsten gleichen Voraus­setz­ungen, bevorzugt

Veranstaltungsangebote

Sie erhalten jeweils einen Punkt, in Ausnahmefällen auch mehrere Punkte, für die Teilnahme an vordefinierten Veranstaltungsangeboten. Beispiele:

Vor dem Studium:

  • Nachweis über die Durchführung des Studichecks für den Studiengang Wirtschafts­wissen­schaften des Landes NRW
  • Teilnahme am fakultätseigenen Online Self-Assessment (ab Winter­semester 2020/2021)
  • Teilnahme an mindestens einer Veranstaltung der Reihe Von Anfang an richtig
  • Teilnahme am Vorkurs Mathe­matik
  • Teilnahme an der O-Phase der Fakultät Wirtschafts­wissen­schaften

In der Stu­dien­ein­gangs­pha­se:

Im weiteren Studienverlauf:

  • Teilnahme an sonstigen Informationsveranstaltungen für den Bachelor­studien­gang Wirtschafts­wissen­schaften (z.B. Wahl der Vertiefungen im Bachelorstudium)
  • Teilnahme an Befragungen seitens der Fakultät Wirtschafts­wissen­schaften (nicht Evaluationen!)
  • Tätigkeit als Studentische Hilfskraft oder Tutor/in
  • Aktives Teammitglied im Fachschaftsrat der Fakultät Wirtschafts­wissen­schaften (2 Punkte)

Nachweis über die Teilnahme an den Veranstaltungsangeboten

  • Der Nachweis erfolgt durch das Bonusheft
  • Bei Veranstaltungsangeboten, die eine mehrfache Teilnahme erfordern oder an einer zentralen Stelle statt­finden, erhalten Sie eine Teilnahmebescheinigung. Bitte reichen Sie diese bei Lüdmila Riesen ein, um einen Stempel in Ihrem Bonusheft zu erhalten. Dabei sind stets das WiWi-Fit Bonusheft und der Studierendenausweis vorzulegen.
  • Sie sind für die sorgfältige Aufbewahrung des Bonushefts verantwortlich. Die Fakultät Wirtschafts­wissen­schaften speichert keine Teilnahmenachweise ab. Bei Verlust gibt es keinen Ersatz.

Bei weiteren Fragen rund um WiWi-Fit wenden Sie sich bitte an Lüdmila Riesen

Kalender

Zur Veranstaltungsübersicht

Anfahrt & Lageplan

Der Campus der Technischen Uni­ver­si­tät Dort­mund liegt in der Nähe des Autobahnkreuzes Dort­mund West, wo die Sauerlandlinie A45 den Ruhrschnellweg B1/A40 kreuzt. Die Abfahrt Dort­mund-Eichlinghofen auf der A45 führt zum Campus Süd, die Abfahrt Dort­mund-Dorstfeld auf der A40 zum Campus-Nord. An beiden Ausfahrten ist die Uni­ver­si­tät ausgeschildert.

Direkt auf dem Campus Nord befindet sich die S-Bahn-Station „Dort­mund Uni­ver­si­tät“. Von dort fährt die S-Bahn-Linie S1 im 20- oder 30-Minuten-Takt zum Hauptbahnhof Dort­mund und in der Gegenrichtung zum Hauptbahnhof Düsseldorf über Bochum, Essen und Duisburg. Außerdem ist die Uni­ver­si­tät mit den Buslinien 445, 447 und 462 zu erreichen. Eine Fahrplanauskunft findet sich auf der Homepage des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr, außerdem bieten die DSW21 einen interaktiven Liniennetzplan an.
 

Zu den Wahrzeichen der TU Dort­mund gehört die H-Bahn. Linie 1 verkehrt im 10-Minuten-Takt zwischen Dort­mund Eichlinghofen und dem Technologiezentrum über Campus Süd und Dort­mund Uni­ver­si­tät S, Linie 2 pendelt im 5-Minuten-Takt zwischen Campus Nord und Campus Süd. Diese Strecke legt sie in zwei Minuten zurück.

Vom Flughafen Dort­mund aus gelangt man mit dem AirportExpress innerhalb von gut 20 Minuten zum Dort­mun­der Hauptbahnhof und von dort mit der S-Bahn zur Uni­ver­si­tät. Ein größeres Angebot an inter­natio­nalen Flugverbindungen bietet der etwa 60 Kilometer entfernte Flughafen Düsseldorf, der direkt mit der S-Bahn vom Bahnhof der Uni­ver­si­tät zu erreichen ist.

Die Ein­rich­tun­gen der Technischen Uni­ver­si­tät Dort­mund verteilen sich auf den größeren Campus Nord und den kleineren Campus Süd. Zudem befinden sich einige Bereiche der Hoch­schu­le im angrenzenden Technologiepark.

OpenStreetMap Routing Machine

Straßennavigation von und zur Technischen Uni­ver­si­tät Dort­mund.

Umgebungskarte (PDF)

Umgebungskarte (Grafik)

Das Dokument bzw. die Grafik stellen sehr vereinfacht die Autobahnen und Bundesstraßen rund um die Technische Uni­ver­si­tät Dort­mund dar.

Interaktive Campuskarte

Die Karte un­ter­stützt beim Auffinden von und Navigieren zwischen Ein­rich­tun­gen und Gebäuden auf dem Campus.

Campus­plan

Ganz unten auf der Webseite findet sich ein Dokument mit einem einfachen Campus­plan in deutsch und englisch.