Zum Inhalt

Verleihung der Honorarprofessur durch die TU Dort­mund an Dr. Thorsten Burg

Seit dem Win­ter­semester 2013/2014 ist Dr. Burg als Lehrbeauftragter am Lehrstuhl International Rechnungslegung und Wirtschaftsprüfung tätig. Als erfahrener Jurist und Wirtschaftsprüfer bereichert er die Lehre insbesondere durch praxisnahe Lehrinhalte. Er hält jährlich eine Vor­le­sungs­rei­he zu ausgewählten Aspekten des Zivilrechts und der Wirtschaftsprüfung im Rahmen der Masterveranstaltung „Corporate Governance and Audit Issues“ und bringt sein Wissen aus der praktischen For­schung auch in das Masterseminar zu wechselnden Themengebieten der Wirtschaftsprüfung ein, welches jedes Win­ter­semester in Kooperation mit der Ernst & Young GmbH in Düsseldorf stattfindet.

Nach dem Studium der Rechtswissenschaften an der Heinrich-Heine-Uni­ver­si­tät Düsseldorf promovierte Dr. Burg im Jahr 2003 zum The­ma „Zivilrecht bei Rechtsnachfolge unter juristischen Personen des öf­fent­lichen Rechts“. Im Anschluss an seine Promotion und sein zweites juristisches Staatsexamen trat er im Jahr 2005 in die Ernst & Young GmbH am Standort Düsseldorf ein. Während seiner Tätigkeit legte er die Berufsexamina zum Steuerberater und zum Wirtschaftsprüfer ab. Im Oktober 2010 wurde er zum Prokuristen ernannt und im Oktober 2014 zum Senior Manager.

Als Honorarprofessor wird Dr. Burg auch weiterhin Inhalte aus der Prüfungspraxis im Rahmen der oben genannten Lehr­ver­an­stal­tun­gen vermitteln.

Kalender

Zur Veranstaltungsübersicht

Anfahrt & Lageplan

Der Campus der Technischen Uni­ver­si­tät Dort­mund liegt in der Nähe des Autobahnkreuzes Dort­mund West, wo die Sauerlandlinie A45 den Ruhrschnellweg B1/A40 kreuzt. Die Abfahrt Dort­mund-Eichlinghofen auf der A45 führt zum Campus Süd, die Abfahrt Dort­mund-Dorstfeld auf der A40 zum Campus-Nord. An beiden Ausfahrten ist die Uni­ver­si­tät ausgeschildert.

Direkt auf dem Campus Nord befindet sich die S-Bahn-Station „Dort­mund Uni­ver­si­tät“. Von dort fährt die S-Bahn-Linie S1 im 20- oder 30-Minuten-Takt zum Hauptbahnhof Dort­mund und in der Gegenrichtung zum Hauptbahnhof Düsseldorf über Bochum, Essen und Duisburg. Außerdem ist die Uni­ver­si­tät mit den Buslinien 445, 447 und 462 zu erreichen. Eine Fahrplanauskunft findet sich auf der Homepage des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr, außerdem bieten die DSW21 einen interaktiven Liniennetzplan an.
 

Zu den Wahrzeichen der TU Dort­mund gehört die H-Bahn. Linie 1 verkehrt im 10-Minuten-Takt zwischen Dort­mund Eichlinghofen und dem Technologiezentrum über Campus Süd und Dort­mund Uni­ver­si­tät S, Linie 2 pendelt im 5-Minuten-Takt zwischen Campus Nord und Campus Süd. Diese Strecke legt sie in zwei Minuten zurück.

Vom Flughafen Dort­mund aus gelangt man mit dem AirportExpress innerhalb von gut 20 Minuten zum Dort­mun­der Hauptbahnhof und von dort mit der S-Bahn zur Uni­ver­si­tät. Ein größeres Angebot an inter­natio­nalen Flugverbindungen bietet der etwa 60 Kilometer entfernte Flughafen Düsseldorf, der direkt mit der S-Bahn vom Bahnhof der Uni­ver­si­tät zu erreichen ist.

Die Ein­rich­tun­gen der Technischen Uni­ver­si­tät Dort­mund verteilen sich auf den größeren Campus Nord und den kleineren Campus Süd. Zudem befinden sich einige Bereiche der Hoch­schu­le im angrenzenden Technologiepark. Genauere Informationen können Sie den Lageplänen entnehmen.