Zum Inhalt

Herzlich Willkommen JProf. Dr. Simon Hensellek

Die Fakultät begrüßt sehr herzlich JProf. Dr. Simon Hensellek. Herr Hensellek hat seit dem 1. April 2020 die Juniorprofessur Entre­preneur­ship und Di­gi­ta­li­sie­rung inne.

Simon Hensellek studierte Management & Economics an der Ruhr-Uni­ver­si­tät Bochum und absolvierte Studienaufenthalte an der Tongji Uni­ver­si­tät Shanghai sowie der Utrecht University School of Economics. Er promovierte an der Uni­ver­si­tät Duisburg-Essen und arbeitete dort als Wissenschaftlicher Mitarbeiter bzw. PostDoc am Lehrstuhl für E-Business und E-Entre­preneur­ship. Einzelne Studien seiner kumulativen Dissertation wurden u. a. mit Preisen wie dem „Best Paper on International Entre­preneur­ship Award“ (ACERE Conference 2018) aus­ge­zeich­net.

 

Simon Hensellek verfolgt in seiner For­schung und Lehre einen Dreiklang der Themen Entre­preneur­ship, Innovation und Di­gi­ta­li­sie­rung. Im Besonderen liegt sein Fokus dabei auf entrepreneurialen Verhaltensweisen (z. B. Bricolage) und Strategien (z. B. Entrepreneurial Orientation) sowie digitalen Innovationen (z. B. Digital Prototyping) und Geschäftsmodellen (z. B. Plattformökonomie). Forschungsgegenstand sind dabei neben jungen, inno­va­ti­ven Wachstumsunternehmen (Startups) auch etablierte Un­ter­neh­men im Rahmen der digitalen Transformation (z. B. Digital Leadership). Herr Hensellek veröffentlicht seine For­schung in inter­natio­nalen Fachjournalen wie z. B. Electronic Markets oder Journal of Business Research und präsentiert seine Forschungsergebnisse regelmäßig auf nationalen und inter­natio­nalen Konferenzen wie z. B. dem Academy of Management Annual Meeting (AOM).

Kalender

Zur Veranstaltungsübersicht

Anfahrt & Lageplan

Der Campus der Technischen Uni­ver­si­tät Dort­mund liegt in der Nähe des Autobahnkreuzes Dort­mund West, wo die Sauerlandlinie A45 den Ruhrschnellweg B1/A40 kreuzt. Die Abfahrt Dort­mund-Eichlinghofen auf der A45 führt zum Campus Süd, die Abfahrt Dort­mund-Dorstfeld auf der A40 zum Campus-Nord. An beiden Ausfahrten ist die Uni­ver­si­tät ausgeschildert.

Direkt auf dem Campus Nord befindet sich die S-Bahn-Station „Dort­mund Uni­ver­si­tät“. Von dort fährt die S-Bahn-Linie S1 im 20- oder 30-Minuten-Takt zum Hauptbahnhof Dort­mund und in der Gegenrichtung zum Hauptbahnhof Düsseldorf über Bochum, Essen und Duisburg. Außerdem ist die Uni­ver­si­tät mit den Buslinien 445, 447 und 462 zu erreichen. Eine Fahrplanauskunft findet sich auf der Homepage des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr, außerdem bieten die DSW21 einen interaktiven Liniennetzplan an.
 

Zu den Wahrzeichen der TU Dort­mund gehört die H-Bahn. Linie 1 verkehrt im 10-Minuten-Takt zwischen Dort­mund Eichlinghofen und dem Technologiezentrum über Campus Süd und Dort­mund Uni­ver­si­tät S, Linie 2 pendelt im 5-Minuten-Takt zwischen Campus Nord und Campus Süd. Diese Strecke legt sie in zwei Minuten zurück.

Vom Flughafen Dort­mund aus gelangt man mit dem AirportExpress innerhalb von gut 20 Minuten zum Dort­mun­der Hauptbahnhof und von dort mit der S-Bahn zur Uni­ver­si­tät. Ein größeres Angebot an inter­natio­nalen Flugverbindungen bietet der etwa 60 Kilometer entfernte Flughafen Düsseldorf, der direkt mit der S-Bahn vom Bahnhof der Uni­ver­si­tät zu erreichen ist.

Die Ein­rich­tun­gen der Technischen Uni­ver­si­tät Dort­mund verteilen sich auf den größeren Campus Nord und den kleineren Campus Süd. Zudem befinden sich einige Bereiche der Hoch­schu­le im angrenzenden Technologiepark.

OpenStreetMap Routing Machine

Straßennavigation von und zur Technischen Uni­ver­si­tät Dort­mund.

Umgebungskarte (PDF)

Umgebungskarte (Grafik)

Das Dokument bzw. die Grafik stellen sehr vereinfacht die Autobahnen und Bundesstraßen rund um die Technische Uni­ver­si­tät Dort­mund dar.

Interaktive Campuskarte

Die Karte un­ter­stützt beim Auffinden von und Navigieren zwischen Ein­rich­tun­gen und Gebäuden auf dem Campus.

Campus­plan

Ganz unten auf der Webseite findet sich ein Dokument mit einem einfachen Campus­plan in deutsch und englisch.