Zum Inhalt

Herzlich Willkommen JProf. Dr. Eva Böhm

Die Fakultät begrüßt sehr herzlich JProf. Dr. Eva Böhm. Frau Böhm hat seit dem 1. April 2020 die Juniorprofessur Marketing inne.

Eva Böhm war als Akademische Rätin auf Zeit und Habilitandin am Lehrstuhl für Betriebs­wirt­schafts­lehre, insb. Marketing, an der Uni­ver­si­tät Paderborn tätig. Ihr Studium der Wirtschafts­wissen­schaften sowie ihre Promotion absolvierte Eva Böhm ebenfalls an der Uni­ver­si­tät Paderborn. 2013 verbrachte Sie einen mehrmonatigen Forschungsaufenthalt an der University of Missouri, USA, für den sie ein Sti­pen­dium der Deutschen Forschungs­gemein­schaft (DFG) erhielt.

Foto JProf. Dr. Eva Böhm © JProf. Dr. Eva Böhm

Die For­schung von Eva Böhm lässt sich an der Schnitt­stelle von Industriegütermarketing und Dienstleistungsmarketing einordnen. Ihr besonderes In­te­res­se­ gilt den Kon­se­quenzen des Dienstleistungswandels in Industriegüterunternehmen sowie der Implementierung von Dienstleistungs- und Lösungsstrategien im Vertrieb. Ihre Forschungs­arbeiten wurden in hochrangigen, inter­natio­nalen Zeitschriften veröffentlicht und mehrfach mit Best-Paper-Awards aus­ge­zeich­net. Artikel von Eva Böhm und ihren inter­natio­nalen Forschungspartnern sind u.a. im Journal of the Academy of Marketing Science, im Journal of Service Research, sowie in der Zeitschrift „Industrial Marketing Management“ erschienen. In der Vergangenheit konnte Eva Böhm bereits umfangreiche Drittmittel einwerben, z. B. von der Deutschen Forschungs­gemein­schaft (DFG) sowie dem Institute for the Study of Business Markets (ISBM). Ihre For­schung präsentiert Eva Böhm regelmäßig auf inter­natio­nalen Fachkonferenzen.

Kalender

Zur Veranstaltungsübersicht

Anfahrt & Lageplan

Der Campus der Technischen Uni­ver­si­tät Dort­mund liegt in der Nähe des Autobahnkreuzes Dort­mund West, wo die Sauerlandlinie A45 den Ruhrschnellweg B1/A40 kreuzt. Die Abfahrt Dort­mund-Eichlinghofen auf der A45 führt zum Campus Süd, die Abfahrt Dort­mund-Dorstfeld auf der A40 zum Campus-Nord. An beiden Ausfahrten ist die Uni­ver­si­tät ausgeschildert.

Direkt auf dem Campus Nord befindet sich die S-Bahn-Station „Dort­mund Uni­ver­si­tät“. Von dort fährt die S-Bahn-Linie S1 im 20- oder 30-Minuten-Takt zum Hauptbahnhof Dort­mund und in der Gegenrichtung zum Hauptbahnhof Düsseldorf über Bochum, Essen und Duisburg. Außerdem ist die Uni­ver­si­tät mit den Buslinien 445, 447 und 462 zu erreichen. Eine Fahrplanauskunft findet sich auf der Homepage des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr, außerdem bieten die DSW21 einen interaktiven Liniennetzplan an.
 

Zu den Wahrzeichen der TU Dort­mund gehört die H-Bahn. Linie 1 verkehrt im 10-Minuten-Takt zwischen Dort­mund Eichlinghofen und dem Technologiezentrum über Campus Süd und Dort­mund Uni­ver­si­tät S, Linie 2 pendelt im 5-Minuten-Takt zwischen Campus Nord und Campus Süd. Diese Strecke legt sie in zwei Minuten zurück.

Vom Flughafen Dort­mund aus gelangt man mit dem AirportExpress innerhalb von gut 20 Minuten zum Dort­mun­der Hauptbahnhof und von dort mit der S-Bahn zur Uni­ver­si­tät. Ein größeres Angebot an inter­natio­nalen Flugverbindungen bietet der etwa 60 Kilometer entfernte Flughafen Düsseldorf, der direkt mit der S-Bahn vom Bahnhof der Uni­ver­si­tät zu erreichen ist.

Die Ein­rich­tun­gen der Technischen Uni­ver­si­tät Dort­mund verteilen sich auf den größeren Campus Nord und den kleineren Campus Süd. Zudem befinden sich einige Bereiche der Hoch­schu­le im angrenzenden Technologiepark. Genauere Informationen können Sie den Lageplänen entnehmen.